DSpace
KOBRA
KOBRA

KOBRA - Dokumentenserver der Universität Kassel  → Zentrale Einrichtungen  → Universitätsbibliothek Kassel  → BB 08 / Kunsthochschulbibliothek  → Künstlerbücher 

Please use this identifier to cite or link to this item: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hebis:34-2014070445694

Title: Anima
Authors: Lange, Jana
???metadata.dc.subject.ddc???: 770 - Fotografie, Computerkunst (Photography and photographs)
Issue Date: 2012
Publisher: Kunsthochschule Kassel
URI: urn:nbn:de:hebis:34-2014070445694
???metadata.dc.description.everything???: 4 Fotos des Künstlerbuchs 75 Kun KBS 252. - Abschlussarbeit Kunsthochschule Kassel, Visuelle Kommunikation/Fotografie. Fotobuch, 250 x 190 mm, 80 Seiten mit 31 Fotografien und einem Essay. - Tiere - wir lieben und bewundern sie. Wir pflegen und beschützen sie. Wir studieren und imitieren sie. Wir sperren sie ein, quälen und töten sie. Wir füttern und wir essen sie. Wir zähmen, dressieren und präsentieren sie. Wir kommunizieren mit ihnen, durch und über sie. Wir brauchen sie. Brauchen sie uns auch? Wie fühlen sie sich? Wir wollen sie verstehen - wir wollen uns verstehen. Denn Menschsein bedeutet auch Tiersein. Der Mensch ist eine von über 4000 bekannten Säugetierarten. Er ist gleichzeitig ein Tier und sein "Gegenteil". In unserer heutigen Gesellschaft sind Tiere allgegenwärtig und doch sind sie unsichtbar. Als Haustiere werden sie mehr und mehr idealisiert, zum Partner- oder Kindersatz. Als Nutztiere werden sie zu Produktionseinheiten, zu Nummern, zur Ware. Abgepackt im Kühlregal ist die Erinnerung an das Töten, an die bloße Existenz des Tieres als lebendiges Geschöpf bereits gelöscht. Wie gehen wir Menschen mit Tieren um? Wie sehen wir sie? Und wie sehen sie uns? Wo liegen Unterschiede und wo Gemeinsamkeiten? Was sagt unser Umgang mit Tieren über uns selbsst aus? Wie wirkt er sich für uns aus? ANIMA - Atem - Leben - Seele - Lebenskraft - Lufthauch. ANIMA ist eine Arbeit über das Sein. Über das Menschsein und über das Tiersein. Über Unterschiede und Gemeinsamkeiten. Über Ambivalenzen, über das Tier in mir, der Mensch als Tier. Ein Verschmelzen von beiden, ein Auflösen von Grenzen. - Papierart: verschiedene Papiere. Satz, Druckverfahren: Digitaldruck. Bindung: Hardcover mit Schutzumschlag, Fadenbindung.
Appears in Collections:Künstlerbücher

Files in This Item:

File Description SizeFormat
000001.jpgJPG556.43 kBJPEGThumbnail
View/Open
000001.pngPNG5.42 MBPNGThumbnail
View/Open
000001.tifOriginal (nicht einsehbar)16.42 MBTIFFView/Open
000002.jpgJPG845.73 kBJPEGThumbnail
View/Open
000002.pngPNG8.54 MBPNGThumbnail
View/Open
000002.tifOriginal (nicht einsehbar)18.43 MBTIFFView/Open
000003.jpgJPG974.07 kBJPEGThumbnail
View/Open
000003.pngPNG7.03 MBPNGThumbnail
View/Open
000003.tifOriginal (nicht einsehbar)14.15 MBTIFFView/Open
000004.jpgJPG589.39 kBJPEGThumbnail
View/Open
000004.pngPNG5.64 MBPNGThumbnail
View/Open
000004.tifOriginal (nicht einsehbar)13.58 MBTIFFView/Open

Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.