DSpace
KOBRA
KOBRA

KOBRA - Dokumentenserver der Universität Kassel  → Zentrale Einrichtungen  → Zentrum für Lehrerbildung  → Wissenschaftliche Hausarbeiten 

Please use this identifier to cite or link to this item: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hebis:34-2017121253963

Title: Wer schreibt recht, wer schreibt schlecht?
Other Titles: Eine Untersuchung des Zusammenhangs zwischen der Rechtschreibleistung von Erstklässlern und dem Ansatz „Lesen durch Schreiben" von Jürgen Reichen in der Videostudie Deutsch des Projekts PERLE
Authors: Lorenz, Alena
???metadata.dc.subject.swd???: RechtschreibungErstleseunterrichtSchreibenlernen
???metadata.dc.subject.ddc???: 370 - Erziehung, Schul- und Bildungswesen (Education)
Issue Date: 2017
Publisher: kassel university press
Series/Report no.: Reihe Studium und Forschung27
Abstract: Wer schreibt recht, wer schreibt schlecht? Unter dieser Fragestellung wurde die vorliegende Arbeit angefertigt. Untersuchungsgegenstand waren freie Texte aus der PERLE-Videostudie Deutsch aus dem zweiten Halbjahr des ersten Schuljahres. Konkret wurden einleitend die Fragen aufgeworfen, ob „Lesen durch Schreiben“ von Jürgen Reichen überhaupt Effekte auf die Rechtschreibleistung hat, ob sich unterschiedliche Effekte für verschiedene Orthographiebereiche zeigen und ob sich der Ansatz Reichens eher negativ oder eher positiv auswirkt.
URI: urn:nbn:de:hebis:34-2017121253963
ISBN: 978-3-7376-5044-1
???metadata.dc.description.everything???: Ausgezeichnet mit dem Martin-Wagenschein-Preis 2016 des ZLB. Gedruckte Ausgabe im Verlag kassel university press (http://www.upress.uni-kassel.de) erschienen.
Appears in Collections:Wissenschaftliche Hausarbeiten

Files in This Item:

File Description SizeFormat
LorenzRechtschreibleistung.pdfHauptband1.92 MBAdobe PDFView/Open
LorenzRechtschreibleistungAnhang.pdfAnhang98.84 kBAdobe PDFView/Open

Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.