DSpace
KOBRA
KOBRA

KOBRA - Dokumentenserver der Universität Kassel  → Fachbereiche  → FB 01 / Humanwissenschaften  → Institut für Erziehungswissenschaft  → Erziehungswissenschaft Schwerpunkt Erziehungs- und Schultheorie   → Publikationen 

Please use this identifier to cite or link to this item: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hebis:34-2007042017743

Titel: "kids are kids, wherever they are..."
Sonstige Titel: Von der Erziehung zu internationaler Verständigung zum globalen Lernen durch Interkulturelle BildungVersuch einer Standortbestimmung des interkulturellen Medienprojektes Nord-Süd Dialog: die Zukunft der "Einen Welt aus zwei Perspektiven" im Kontext der entwicklungspädagogischen Theorie und Praxis der letzten 30 Jahre
Autor(en): Dauber, Heinrich
Schlagworte (SWD): SimbabweSchulpartnerschaftInterkulturelles LernenMedienpädagogikProjektDeutschland
Klassifikation (DDC): 370 - Erziehung, Schul- und Bildungswesen (Education)
Issue Date: 20-Apr-2007
URI: urn:nbn:de:hebis:34-2007042017743
Bemerkungen: Dieser Text, verfasst gegen Ende eines mehrjährigen medienpädagogischen Forschungs- und Kooperationsprojekts zwischen Deutschland und Zimbabwe (1991-1996), diskutiert konzeptionelle Bedingungen entwicklungspädagogischer Theorie und Praxis der letzten 30 Jahre. Verlauf und Ergebnisse des Gesamtprojekts wurden veröffentlicht: Henrich Dauber/David Kandemiri/Venus Kimbini/Bernhard Kühnemund/Evermore Munyati/Reinhard Nolle (Hrsg.), Das Projekt war doch ein Erfolg: Schulen im interkulturellen Dialog, Frankfurt (IKO-Verlag), 1998.
Appears in Collections:Publikationen

Files in This Item:

File Description SizeFormat
DauberKids.pdf298,26 kBAdobe PDFView/Open

Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.