DSpace
KOBRA
KOBRA

KOBRA - Dokumentenserver der Universität Kassel  → Fachbereiche  → FB 01 / Humanwissenschaften  → Institut für Sozialwesen  → Abteilung 1. Sozialpädagogik und Soziologie der Lebensalter & -lagen  → Theorie, Empirie und Methoden der Sozialen Therapie  → Dissertationen 

Please use this identifier to cite or link to this item: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hebis:34-2008061221973

Title: Der Amoklauf von Erfurt
Other Titles: Eine analytische Untersuchung der Trauerbewältigung von unmittelbaren Angehörigen und Betroffenen
Authors: Dossow, Christiane
???metadata.dc.subject.swd???: Erfurt / Gutenberg-Gymnasium ErfurtAmokTrauerarbeit
???metadata.dc.subject.ddc???: 300 - Sozialwissenschaften, Soziologie (Social sciences)
Issue Date: 12-Jun-2008
Abstract: Die vorliegende Arbeit befasst sich primär mit der Trauerbewältigung von unmittelbaren Angehörigen und Betroffenen nach dem Amoklauf im Erfurter Gutenberg-Gymnasium vom 26. April 2002. Zur Forschungsmethodik wurde als Erhebungsverfahren eine spezielle Technik der qualitativen Inhaltsanalyse nach Philipp Mayring gewählt. Das Anliegen dabei ist, eine Methodik systematischer Interpretation zu verwenden, die an den in jeder Inhaltsanalyse notwendig enthaltenen qualitativen Bestandteilen ansetzt, sie durch Analyseschritte und Analyseregeln systematisiert und überprüfbar macht. Anhand dieser Forschungsmethode werden die Bewältigungsmechanismen der Trauer von Angehörigen und Betroffenen untersucht. Ferner befasst sich die Arbeit mit bis dato vorliegenden Untersuchungen und Hypothesen zum Amoklauf selbst und erstellt hypothetische Überlegungen zum Täterprofil, sowie eine Literaturrecherche zur Ätiologie und Epidemiologie von Amok.
URI: urn:nbn:de:hebis:34-2008061221973
Appears in Collections:Dissertationen

Files in This Item:

File Description SizeFormat
DissertationChristianeDossow.pdf2.75 MBAdobe PDFView/Open

Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.