DSpace
KOBRA
KOBRA

KOBRA - Dokumentenserver der Universität Kassel  → Fachbereiche  → FB 01 / Humanwissenschaften  → Institut für Sozialwesen  → Abteilung 2. Sozialpolitik, Recht und Soziologie  → Sozialpolitik  → Publikationen 

Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen:
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hebis:34-2010030132131

Titel: 50 Jahre Gesetz über die Vereinheitlichung des Gesundheitswesens
Sonstige Titel: Dr. med. Arthur Gütt und die Gründung des öffentlichen Gesundheitsdienstes
Autor(en): Labisch, AlfonsTennstedt, Florian
Schlagworte (SWD): Öffentliches GesundheitswesenGesundheitspolitikNationalsozialismusDeutschland / Gesetz über die Vereinheitlichung des Gesundheitswesens
Klassifikation (DDC): 300 - Sozialwissenschaften, Soziologie (Social sciences)320 - Politik (Political science)
Erscheinungsdatum: 1984
Zitierform: In: Das öffentliche Gesundheitswesen. Stuttgart [u.a.] : Thieme, 46 (1984), S. 291-298
Zusammenfassung: Vor 1933 hatte sich in Deutschland im staatlichen und im kommunalen Bereich ein vielfach differenziertes öffentliches Gesundheitswesen entwickelt. Für die Protagonisten der nationalsozialistischen Erbpflege und Rassenhygiene war aber ein einheitlich gestaltetes öffentliches Gesundheitswesen eine wesentliche Voraussetzung, um ihre gesundheitspolitischen Ziele zu verwirklichen. Dem für Erbgesundheits- und Rassenpflege zuständigen Referenten Dr. Arthur Gütt und dem Reichsministerium des Innern gelang es in der noch "staatsorientierten" Phase der Konsolidierung des NS-Regimes, gegen den Widerstand eigener Abteilungen, anderer Ministerien, der Länder, des Deutschen Gemeindetages und der gesundheitlichen Unterorganisation der NSDAP des "Gesetz über die Vereinheitlichung des Gesundheitswesens" (= GVG) durchzusetzen: durch das GVG vom 3. Juli 1934 wurden staatlicher Gesundheitsschutz, kommunale Gesundheitspflege und nationalsozialistische Erb- und Rassenpflege zu reichseinheitlichen Pflichtaufgaben; diese durchzuführen, oblag dem jetzt erst geschaffenen öffentlichen Gesundheitsdienst, den Gesundheitsämtern und den Einheitsmedizinalbeamten.
URI: urn:nbn:de:hebis:34-2010030132131
Sammlung(en):Publikationen

Dateien zu dieser Ressource:

Datei Beschreibung GrößeFormat
TennstedtGVG.pdf1,29 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen

Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.