DSpace
KOBRA
KOBRA

KOBRA - Dokumentenserver der Universität Kassel  → Fachbereiche  → FB 02 / Geistes- und Kulturwissenschaften  → Institut für Germanistik  → Fachgebiet Sprachwissenschaft   → Publikationen 

Please use this identifier to cite or link to this item: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hebis:34-2010031232266

Title: Die Commonsense-Perspektivierung von labilen Verben im Deutschen
Other Titles: Ein Beitrag zur Theorie rezessiv-kausativer Alternationen
Authors: Ágel, Vilmos
???metadata.dc.subject.swd???: DeutschVerb
???metadata.dc.subject.ddc???: 430 - Deutsch (Germanic)
Issue Date: 2007
Publisher: Lenk, Hartmut E. H. (u.a.) (Hrsg.)
Citation: In: Lenk, Hartmut E. H./Walter, Maik (Hg.): Wahlverwandtschaften. Valenzen – Verben – Varietäten. Festschrift für Klaus Welke zum 70. Geburtstag. Hildesheim/Zürich/New York: Olms, 2007. (GL 188-189), S. 65-88
Series/Report no.: Germanistische Linguistik188/189
Abstract: Untersucht wird die Perspektivierungsleistung von labilen sein+Partizip II-Konstruktionen (Typus: Das Gold ist geschmolzen) und labilen Verben wie schmelzen, zerbrechen, rollen, starten usw. Dabei geht es um die Fragen, (a) ob für die Sprecher des Gegenwartsdeutschen die rezessive oder die kausative Alternante primär ist und (b) wie sich ausdrucksbezogene Bedeutungspräferenz und wortbezogene Paradigmatik in einem Modell vereinen lassen.
URI: urn:nbn:de:hebis:34-2010031232266
ISBN: 978-3-487-13411-6
ISSN: 0072-14920721-460X
Appears in Collections:Publikationen

Files in This Item:

File Description SizeFormat
AgelVerben.pdf1.01 MBAdobe PDFView/Open

Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.