DSpace
KOBRA
KOBRA

KOBRA - Dokumentenserver der Universität Kassel  → Fachbereiche  → FB 11 / Ökologische Agrarwissenschaften  → Nutztierwissenschaften  → Fachgebiet Tierernährung und Tiergesundheit  → Dissertationen 

Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen:
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hebis:34-2014022045148

Titel: Sensor-based Control of Chewing and Rumination Behavior of Dairy Cows
Autor(en): Büchel, Simona
Schlagworte (SWD): MilchkuhFütterungWiederkauenFressverhalten
Klassifikation (DDC): 630 - Landwirtschaft, Veterinärmedizin (Agriculture)
Erscheinungsdatum: 20-Feb-2014
Zusammenfassung: The measurement of feed intake, feeding time and rumination time, summarized by the term feeding behavior, are helpful indicators for early recognition of animals which show deviations in their behavior. The overall objective of this work was the development of an early warning system for inadequate feeding rations and digestive and metabolic disorders, which prevention constitutes the basis for health, performance, and reproduction. In a literature review, the current state of the art and the suitability of different measurement tools to determine feeding behavior of ruminants was discussed. Five measurement methods based on different methodological approaches (visual observance, pressure transducer, electrical switches, electrical deformation sensors and acoustic biotelemetry), and three selected measurement techniques (the IGER Behavior Recorder, the Hi-Tag rumination monitoring system and RumiWatchSystem) were described, assessed and compared to each other within this review. In the second study, the new system for measuring feeding behavior of dairy cows was evaluated. The measurement of feeding behavior ensues through electromyography (EMG). For validation, the feeding behavior of 14 cows was determined by both the EMG system and by visual observation. The high correlation coefficients indicate that the current system is a reliable and suitable tool for monitoring the feeding behavior of dairy cows. The aim of a further study was to compare the DairyCheck (DC) system and two additional measurement systems for measuring rumination behavior in relation to efficiency, reliability and reproducibility, with respect to each other. The two additional systems were labeled as the Lely Qwes HR (HR) sensor, and the RumiWatchSystem (RW). Results of accordance of RW and DC to each other were high. The last study examined whether rumination time (RT) is affected by the onset of calving and if it might be a useful indicator for the prediction of imminent birth. Data analysis referred to the final 72h before the onset of calving, which were divided into twelve 6h-blocks. The results showed that RT was significantly reduced in the final 6h before imminent birth.Die Erfassung der Futteraufnahme, der Fresszeit und der Wiederkäuzeit, welche als Fressverhalten charakterisiert werden, sind hilfreiche Indikatoren für die frühzeitige Erkennung von Tieren mit Verhaltensveränderungen. Das Gesamtziel dieser Arbeit war die Entwicklung eines Frühwarn-Systems für inadäquate Futterrationen und Verdauungs- sowie Stoffwechselstörungen, dessen Prävention die Basis für Gesundheit, Leistung und Reproduktion bildet. In einer Literaturstudie wurden der aktuelle Stand der Technik und die Eignung verschiedener Messinstrumente zur Bestimmung des Fressverhaltens von Wiederkäuern diskutiert. Fünf Messmethoden, die unterschiedlichen methodischen Ansätzen unterliegen (Visuelle Erfassung, Druck-Transducer, Elektrische Schalter, Elektrische Deformationssensoren und Akustische Biotelemetrie) und drei aus diesen ausgewählte Messtechniken (Der IGER Behavior Recorder, das Hi-Tag Wiederkäu-Erfassungssystem und das RumiWatchSystem) wurden innerhalb der Studie beschrieben, bewertet und miteinander verglichen. In der zweiten Studie wurde ein neues Messsystem zur Erfassung des Fressverhaltens von Milchkühen evaluiert. Die Erfassung des Fressverhaltens erfolgt durch Elektromyografie (EMG). Für die Validierung wurde das Fressverhalten von 14 Milchkühen sowohl durch das EMG-System als auch durch visuelle Beobachtung bestimmt. Die hohen Korrelationskoeffizienten indizieren, dass das aktuelle System ein zuverlässiges und zweckmäßiges Hilfsmittel zur Erfassung des Fressverhaltens von Milchkühen ist. Das Ziel einer weiteren Studie war der Vergleich des DairyCheck (DC) Systems mit zwei weiteren Messsystemen zur Erfassung des Fressverhaltens hinsichtlich Effizienz, Zuverlässigkeit und Reproduzierbarkeit. Die Systeme waren der Lely Qwes HR (HR) Sensor und das RumiWatchSystem (RW). Die Übereinstimmung zwischen den Ergebnissen von RW und DC waren hoch. In der letzten Studie wurde untersucht ob die Wiederkäuzeit durch den Beginn der Abkalbung beeinträchtigt wird und somit als Indikator zur Vorhersage der unmittelbar bevorstehenden Geburt genutzt werden kann. Die Datenanalyse bezog sich auf die letzten 72h vor dem Beginn der Abkalbung, welche in zwölf 6h-Blöcke unterteilt wurden. Die Ergebnisse zeigten, dass die Wiederkäuzeit in den letzten 6h vor dem Beginn der Abkalbung signifikant reduziert war.
URI: urn:nbn:de:hebis:34-2014022045148
Sammlung(en):Dissertationen

Dateien zu dieser Ressource:

Datei Beschreibung GrößeFormat
DissertationSimonaBuechel.pdf1,23 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen

Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.