DSpace
KOBRA
KOBRA

KOBRA - Dokumentenserver der Universität Kassel  → Fachbereiche  → FB 16 Elektrotechnik / Informatik  → Energiemanagement und Betrieb elektrischer Netze (e2n)  → Publikationen 

Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen:
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hebis:34-2018081355955

Titel: Unterstützung des Netzwiederaufbaus durch Ausregelung der dezentralen Erzeugung im Verteilnetz
Autor(en): Hachmann, ChristianValov, MariaLammert, GustavHeckmann, WolframBraun, Martin
Schlagworte (SWD): Elektrisches NetzWiederaufbauDezentrale Elektrizitätserzeugungsleistung
Klassifikation (DDC): 000 - Allgemeines, Wissenschaft (Generalities, Science)600 - Technik (Technology (Applied sciences))620 - Ingenieurwissenschaften (Engineering and allied operations)
Erscheinungsdatum: 31-Jan-2018
Herausgeber: Conexio GmbH
Zitierform: C. Hachmann, M. Valov, G. Lammert, W. Heckmann und M. Braun, “Unterstützung des Netzwiederaufbaus durch Ausregelung der dezentralen Erzeugung im Verteilnetz” Konferenz Zukünftige Stromnetze für erneuerbare Energien Berlin, Januar 2018.
Zusammenfassung: Um kritische Netzsituationen zu verkürzen, sind von Netzbetreibern schnelle Bewertungen, Entscheidungen und Handlungen erforderlich. Mit der zunehmend installierten dezentralen Erzeugungsleistung im Verteilnetz steigt zusätzlich der notwendige Abstimmungs- und Kommunikationsbedarf zwischen Übertragungs- und Verteilnetzbetreiber. Die Ergänzung der bisherigen Betriebsführung um automatisierte Prozesse stellt eine Option zur Bewältigung dieses Aufwands sowie zur zeitsparenden Durchführung des Aufbaus und der Stabilisierung des Systemzustands dar. Ein Ansatz zur Teilautomatisierung und Unterstützung bei der Entscheidungsfindung während des Netzwiederaufbaus wird vorgestellt.
URI: urn:nbn:de:hebis:34-2018081355955
Sammlung(en):Publikationen

Dateien zu dieser Ressource:

Datei Beschreibung GrößeFormat
NetzwiederaufbauVerteilnetz.pdf714,33 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen

Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.